Mercedes EQC: Technische Daten

  • Hallo liebe meineq-Community,


    da das Forum doch recht frisch ist, dachte ich, ich beteilige mich ein wenig beim Aufbau.


    Wichtige Daten zum Mercedes EQC:

    • Grundversion für 71.281 Euro erhältlich
    • Allradantrieb, ein Elektromotor jeweils an Vorder- und Hinterachse
    • Maximalleistung 408 PS (300 kW) mit 760 Nm Drehmoment
    • Beschleunigt von 0 auf 100 in nur 5,1 Sekunden
    • Laden mit bis zu 110 kW DC oder 7,4 kW AC
    • Durchschnittlicher Verbrauch von 19,7 kWh/100 km (NEFZ)
    • soll mit seinem 80-kWh-Akku 471 km weit kommen (NEFZ)

    Ich hab beim ADAC gelesen, dass der Verbrauch bei ihrer Testfahrt bei 25 kW/h lag und die Reichweite deshalb nur bei ca. 320 km liegt.


    Hier noch ein kurzes Video vom EQC:


    Gruß

    karlheinz

    Einmal editiert, zuletzt von karlheinz () aus folgendem Grund: Hat mir so nicht gefallen ;) Gruß karlheinz

  • Hallo zusammen


    350-400 Km ist möglich. Ich bin ihn auch schon mit 18kWh gefahren ohne ein Verkehrshindernis zu sein.


    Auf Deutscher Autobahn ist aber mit 24-27 kWh zu rechnen.


    Gruss

  • Da es bei einem Elektrofahrzeug immer eine genaue Bedürfnissabklärung braucht, sind empfehlung immer schwierig abzugeben.


    Ich fühle mich wohl darin und es ist halt immernoch ein Mercedes:) mit allem Positiven aber immer noch luft nach ob:)


    Gruss

  • Hi gunner3,


    laut WLTP-Norm wird der EQC ca. 390 Kilometer erreichen.

    Weiß auch nicht warum ständig noch von NEFZ gesprochen wird, ist denk ich mal einfach besseres Marketing.


    Grüße.

  • Hallo zusammen,


    Bin neu hier im Forum und bin in zwei Wochen auch mit dem EQC unterwegs.


    Nun wollte ich mal fragen, ob es bereits Erfahrungswerte zum Thema Bodenfreiheit gibt. Die liegt ja bei Vollbeladung bei 97mm. Weiss hier jemand wie das im Normalbetrieb aussieht? Setzt man im Alltag auch mal auf? (Bordsteine, Tiefgaragen, Bodenwellen etc.)


    Grüsse aus der Schweiz :)