EQC baugleich mit einem anderen SUV?

  • Ich habe mich gerade gefragt ob der EQC komplett neu von Mercedes entwickelt wurde und alle Teile vom Fahrzeug neu sind?

    Oder basiert der Mercedes EQC auf einer bestehenden Plattform um wurde nur für den Elektroantrieb angepasst?


    Im Innenraum habe ich schon viele bekannte Teile und Schalter gesehen aber wie sieht es denn mit dem Rest, also der Karosserie und den Anbauteilenaus? Ich würde mich freuen wenn jemand dazu etwas genaueres sagen kann.

  • Hallo AR


    Der Wagenboden musste für das Batteriepaket angehoben werden. Vergleiche mal die Türen und die Seitenscheiben mit dem GLC.


    Auch der überstand der Seitenscheiben im Bereich ganz unten ist speziell gelöst.


    Dort siehst DU nur einen kleinen Teil der Anpassungen.


    Gruss

  • Aber in Zukunft wird Mercedes schon noch eine eigene Plattform für die E-Autos entwickeln oder? Finde beim EQC ist das ja ansonsten ein ziemlicher Materialverschleiß für Raum, den man nicht braucht.

  • Moin, damit meine ich einfach, dass der EQC beispielsweise über die nahezu gleiche Motorhaube wie der GLC verfügt, was aber eigentlich nicht nötig wäre. Wenn man auf Basis von Verbrennern E-Autos baut, wird teilweise unnötig viel Material verbaut. Audi hat ähnliche Probleme beim e-tron.


    Gruß

  • Hallo gunner3 ,


    vielen Dank für die ausführliche Antwort.

    Aber kannst du mir bitte erklären, was die anders machen sollen?

    Die können doch nicht einfach den Teil des Autos weglassen, wo mal der Motor war... Wie würde das denn aussehen?


    Günni