Mercedes-Benz EQS: Concept-Car trifft Vorserienauto

  • Hallo Leute,


    diese Woche ließ Mercedes-Benz das Concept-Car des EQS auf einen getarnten Vorserien-EQS treffen.

    Man erkennt trotzdem, dass das Vorserienfahrzeug nur sehr schwach dem Konzeptfahrzeug ähnelt, das Mercedes-Benz erstmals auf der IAA 2019 vorgestellt hat.


    1.jpg2.jpg3.jpg

    Technische Daten des Mercedes-Benz EQS

    • vollvariabler Allradantrieb
    • maximale Systemleistung beträgt 350 kW
    • maximales Drehmoment liegt bei 760 Nm
    • Beschleunigung von 0-100 km/h in weniger als 4,5 Sekunden
    • Höchstgeschwindikeit soll über 200 km/h liegen
    • DC-Laden mit bis zu 350 kW Ladeleistung
    • verfügbare Batteriekapazität beträgt ca. 100 kWh
    • bis zu 700 km Reichweite nach WLTP
    • Keine CO2-Emissionen (0 g / km)


    Ich finde schade, dass sie jetzt wie schon beim EQA einen Rückzieher machen beim Design.

    Damit versucht Mercedes wahrscheinlich den EQS (aber auch den EQA) der breiten Masse schmackhaft zu machen.

    Oder was, denkt ihr, ist der Grund dafür?



    Beste Grüße

    Schneider