Beiträge von PAKO

    Hier die ersten Eindrücke des kommenden CLA:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Du hast schon recht - 5000€ für ein (noch) vernünftiges Fz - da muss man erst einmal fündig werden. Aber für Deine angegebenen Zwecke hast Du das perfekt Machbare erreicht. Man sagt ja immer, früher sei alles besser gewesen. Muss wohl doch was dran sein.

    Deshalb bin ich mit meinem EQC auch so zufrieden. Ist ja im Grunde ein GLC und den gabs ja auch schon seit geraumer Zeit.

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück mit dem ML und dem Dickschiff ein langes Leben.

    für Alle, die event. doch noch am Überlegen sind, einen EQC anzuschaffen.

    Hier mal ein interessantes Video vom "Tesla-Papst" Ave Kröger:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ja, so handhabe ich das auch.

    Ich benötige die Karten nur sehr selten, da ich zu 98% an der heimischen Wallbox lade. Preis: 33ct/kWh - kann ich nicht meckern ;)

    ...übrigens, wie ich finde, eines der besten Videos über den EQC.

    Also, wenn jemand immer noch Interesse am EQC hat, unbedingt das Video anschauen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier mal ein aktueller Gebrauchtwagen-Check, der zeigt, dass der EQC immer noch mithalten kann:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich bin den EQC im Sommer 2020 auch einmal gefahren.
    Zu der Zeit war er mit 400PS, SUV und einer Anhängekupplung für 1800kg so ziemlich allein auf dem Markt.

    Und ein Blick auf dem Gebrauchtwagen-Markt bestätigt es irgendwie, der Wagen ist immer noch teuer.
    Schade. Wäre ein prima Zweitwagen :saint:

    ...gibt es mittlerweile zum halben Neuwagenpreis...


    schau mal hier z.B.:

    Zu meinen Verbrauchswerten muss ich betonen, dass ich wirklich sehr zurückhaltend unterwegs bin. Zum Reku: ich fahre meistens, auch Innerorts, mit aktivierten adaptiven Tempomat. Wenn dieser nicht aktiviert ist, benutze ich die Paddels am Lenkrad und schalte nach Bedarf. Dabei nutze ich dann von D+ bis D-- alles.

    Das habe ich in der letzten Zeit auch ausprobiert. Aktiver adaptiver Tempomat und Reku-Stufe D-auto. In Verbindung mit Eco-Fahrprogramm = sehr entspannt 8)

    Welche Ladekarten sind denn empfehlenswert?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    So, muss mich heute mal hier einklinken.

    Es ist zwar schon einige Zeit her, dass hier über den EQC geschrieben wurde, aber ich möchte mich auch mal kurz dazu gesellen.

    Ich habe meinen Weißen jetzt etwa 14 Monate und bin nach wie vor begeistert von dem Gesamtpaket.

    Sicher ist der EQC kein Lademonster und im Verbrauch kein Sparsamer. Mir ist das mit meinem Fahrprofil eigentlich völlig egal. Ich lade u 99% an meiner heimischen Wallbox mit momentan 23ct/kW.

    Im Interieur-Vergleich ist er selbst dem EQE und EQS überlegen. Nirgendwo Hartplastik, selbst die Wärmepumpe war Serie.

    Wenn man bedenkt, das m.e. der EQC "aus der Not heraus geboren wurde" (es gab ja bereits Tesla MS und M3 sowie BMW i3 und Audi e-tron)

    hat Mercedes seinen Job richtig gut gemacht.

    Und jetzt werden wir in absehbarer Zukunft den Neuen sehen und er wird uns begeistern.